Bewe­gung & Stille – Acht­sam­keits- und Meditationsabend

Datum

20. August 2021

Zei­ten

Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort

Phö­nix­berg Herbstein
Zum Kapel­len­wald 1
36358 Herbstein
Deutschland 

Kategorie(n)

Namasté.

Fühl dich ein­ge­la­den zu einem Abend des Inne­hal­tens und Aus­at­mens. Dich spü­ren. Alles da sein las­sen was ist. Mit dir und in der Gruppe ankom­men. Nichts tun müs­sen. Gemein­sam SEIN.

Im Kopf wis­sen viele von uns bereits oder haben auch schon die Erfah­rung gemacht, dass Medi­ta­tion und Acht­sam­keits­übun­gen unser Leben berei­chern und die Qua­li­tät unse­res Hier­seins ver­tie­fen und ver­schö­nern kön­nen. Im All­tag scheint es manch­mal trotz­dem schwer zu fal­len dem Raum zu geben und sich Zeit zu neh­men. Zeit für Tiefe und Ver­bin­dung zwi­schen all den gro­ßen und klei­nen Anfor­de­run­gen denen ich glaube genü­gen zu müs­sen. Gemein­sam fällt es manch­mal leich­ter. Daher: Lasst uns zusam­men kom­men, uns selbst und ein­an­der als Gruppe spü­ren, lang­sam und bewusst wer­den. Bewe­gung & Stille genie­ßen innen wie außen.

Was dich erwartet

Bei dir im Hier und Jetzt ankom­men mit Bewe­gung und Musik. Bei ein­an­der ankom­men im Kreis mit einem klei­nen Heart-Sharing. Tie­fer ein­tau­chen ins Jetzt mit Medi­ta­tion. Zuletzt las­sen wir bei einem Tee den Abend noch unge­zwun­gen aus­klin­gen und genie­ßen den Raum, den wir erschaf­fen haben. Vor­kennt­nisse sind nicht erfor­der­lich. Der Abend wird gelei­tet von Jana Kow­al­ski, Semi­nar­lei­te­rin, Thea­ter- und Wild­nis­päd­ago­gin sowie Mut­ter einer fünf­jäh­ri­gen Tochter.

Über mich

Medi­ta­tion und Natur­be­geg­nung sind für mich seit Jah­ren aus mei­nem All­tag nicht mehr weg­zu­den­ken, die regel­mä­ßige Ver­bin­dung mit mir selbst und zugleich etwas Höhe­rem erden und zen­trie­ren mich und spen­den mir Kraft den Her­aus­for­de­run­gen des Lebens mutig und gelas­sen zu begeg­nen. Für die Medi­ta­tio­nen und Acht­sam­keits­übun­gen schöpfe ich aus einem inzwi­schen sehr rei­chen Fun­dus ver­schie­de­ner Traditionen.

Nächste Ter­mine

  • Fr 23.7.2021
  • Fr 20.8.2021
  • Do 9.9.2021
  • Fr 15.10.2021

Bitte melde dich jeweils bis spä­tes­tens 1 Woche vor­her ver­bind­lich per Email an anmeldung@phoenixberg.org
Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Die Teil­nahme ist kos­ten­los. Wir bit­ten aller­dings um eine Spende für den Raum und den Phö­nix­berg, damit die­ser wun­der­volle Ort wei­ter­hin von uns bespielt wer­den und immer wei­ter erblü­hen kann.

Namasté.

“Ich ehre den Platz in dir, in dem das gesamte Uni­ver­sum wohnt. Ich ehre den Platz des Lichts, der Liebe, der Wahr­heit, des Frie­dens und der Weis­heit in dir. Ich ehre den Platz in dir, wo, wenn du dort bist und auch ich dort bin, wir beide eins sind.”
– Mahatma Gandhi