Mitglied werden

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns, dass du Mitglied im Phönixberg e.V. (in Eintragung) für zukunftsorientierte und partizipative Gemeinwesenentwicklung werden willst. 

Deine Mitgliedschaft im Verein bedeutet uns viel – und dabei geht es nicht nur ums Geld. Die partizipative Gemeinwesenentwicklung soll nicht nur ein Teil unseres Namens sein, sondern auch unseres Lebens. Du bist deshalb herzlich eingeladen, dich ganz konkret nach deinen Kräften und Fähigkeiten zu beteiligen.

Im Folgenden haben wir einige zentrale Fragen zur Mitgliedschaft zusammengestellt, damit du nicht die gesamte Satzung durchlesen musst:

Ordentliches Mitglied des Vereins kann jede natürliche geschäftsfähige Person werden, sofern sie die Grundsätze, Ziele und Strukturen des Vereins unterstützt und anerkennt. Der Vorstand entscheidet über den Mitgliedsantrag.

Das Mindestalter für einen Beitritt als ordentliches Mitglied im Verein beträgt 14 Jahre. Bei minderjährigen Personen ist für den Beitritt die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich. 

  •  Ordentliche Vereinsmitglieder können an der Mitgliederversammlung teilnehmen und sind dort stimmberechtigt.
  • Volljährige ordentliche Vereinsmitglieder sind in den Vorstand wählbar.
  • Mitglieder haben das Recht, den Mitglieder-Newsletter zu bekommen und/oder in die Telegram-Gruppe des Vereins aufgenommen zu werden.

Außerdem kannst du folgende Vergünstigungen in Anspruch nehmen:

  • Mitglieder zahlen maximal 15€ pro Übernachtung / Person (kann unterjährig vom Verein angepasst werden)
  • Mitglieder dürfen in jedem Monat an einer ausgewählten Abend- bzw. Halbtagsveranstaltung (Seminar/Workshop/Meditation/…) kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist trotzdem notwendig.

Jedes ordentliche Mitglied engagiert sich im Sinne des Vereinszweckes und zahlt den vorgesehenen Mitgliedsbeitrag.

Wenn du das nicht leisten kannst oder nicht willst, kannst du gerne auch eine Fördermitgliedschaft beantragen. Dann lassen wir dich mit allem Arbeitskram in Ruhe, freuen uns über deine finanzielle und ideelle Unterstützung und halten dich einfach auf dem Laufenden. 😊 

Auch eine wichtige Frage – obwohl sie hoffentlich nicht so schnell relevant wird. 😘

  • Die Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied des Vereins endet: 
    1. bei Lebensende des Mitglieds,
    2. durch freiwilligen Austritt,
    3. im Notfall durch Ausschluss.

  • Der freiwillige Austritt aus dem Verein kann zum Jahresende mit einer Frist von drei Monaten durch schriftliche Mitteilung gegenüber dem Vorstand erfolgen. Wir benötigen einfach Planungssicherheit.

  • Die Mitgliederversammlung kann ein Vereinsmitglied, das in grober Weise gegen die Vereinsinteressen verstößt, dem Verein einen erheblichen Schaden zugefügt hat oder klar entgegen den Vereinszwecken handelt, per Beschluss aus dem Verein ausschließen. Der Vorstand kann festlegen, dass bis zur endgültigen Entscheidung durch die Mitgliederversammlung die Mitgliedschaft ruht. Vor dem Ausschluss ist dem Mitglied unter Beachtung einer angemessenen Frist die Möglichkeit einer persönlichen oder schriftlichen Stellungnahme und Verteidigung einzuräumen. Die Entscheidung ist zu begründen.

     

  • Fördermitglieder und Ehrenmitglieder können jederzeit durch schriftliche Erklärung an den Vorstand ihre Mitgliedschaft im Verein beenden. Für ihren Vereinsausschluss gelten die gleichen Regelungen wie für ordentliche Vereinsmitglieder.

     

  • Die Mitgliedschaft ist nicht übertragbar oder vererbbar. 

Wenn du weitere Fragen hast, wende dich gerne an jana@phoenixberg.org – sie wird dir gerne weiterhelfen.

Gutes in deinen Tag! Wir freuen uns auf dich! ❤️ 

Art der Mitgliedschaftschaft
Bei Phönixberg kannst du normales Mitglied (im Juristendeutsch "ordentliches") Mitglied oder Fördermitglied werden.
  • Als ordentliches Mitglied zahlst du einen festen Mitgliedsbeitrag von 20€ pro Monat, engagierst dich nach deinen Möglichkeiten und kannst an Entscheidungen (Mitgliederversammlung, bei uns genannt "Dreamteam") teilnehmen.
  • Als Fördermitglied unterstützt du uns mit einem frei wählbaren Betrag, arbeitest aber nicht konkret mit und kannst im Gegenzug auch nicht im Dreamteam mitentscheiden. Dabei sein darfst du trotzdem gerne überall.


Ich möchte folgende Mitgliedschaft beantragen:
Persönliche Daten
Unterstützungsbetrag
Ich werde den Verein widerruflich mit folgendem Betrag pro Monat unterstützen
Mitgliedsbeiträge und Zahlweise
Der monatliche Beitrag beträgt 20€. Dieser ist monatlich oder einmal jährlich zu bezahlen. Ich wähle:
Ich würde gerne zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag folgenden monatlichen Betrag spenden (Zahlungsintervall gemäß Auswahl oben):
Gesamtsumme:
€ monatlich
€ jährlich
Hiermit ermächtige ich den Verein Phönixberg e.V. – Verein für zukunftsorientierte und partizipative Gemeinwesenentwicklung Zahlungen mittels Lastschrift von meinem Konto einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Partizipation und Mitarbeit
Partizipation und Mitarbeit aller Mitglieder und der Aufbau von Kooperationen sind das erklärte Ziel von Phönixberg. Alle Mitglieder bringen sich nach eigenen Möglichkeiten und Interessen aktiv ins Vereinsleben ein.

Ich könnte mich folgendermaßen einbringen:
Kannst du schon einschätzen, wie deine Beteiligung wahrscheinlich aussehen wird?
Kommunikation & Datenschutz
Bitte kontaktiert mich auf folgenden Wegen: