Auf­nahme von Geflüch­te­ten aus dem Krieg in der Ukraine am PHÖNIXBERG

Zur Zeit herrscht Krieg in Europa. Nicht weit weg von uns in der Ukraine müs­sen Men­schen vor der gewalt­sa­men und krie­ge­ri­schen Inva­sion ihres Nach­bar­staa­tes Russ­land flie­hen. Auch nach Deutschland.

Als PHÖNIXBERG Gemein­schaft, Ver­ein und Genos­sen­schaft wol­len wir schnell und unkom­pli­ziert hel­fen. Da wir vor allem Räume zur Ver­fü­gung haben, haben wir beschlos­sen ab sofort bis zu 26 Geflüch­tete in unse­rem Semi­nar­haus Erd­ge­schoss aufzunehmen.

Zusätz­lich wol­len wir so schnell wie mög­lich unse­ren leer­ste­hen­den Bun­ga­low 3 für wei­tere Geflüch­tete reno­vie­ren und aus­bauen. Dafür brau­chen wir deine Hilfe – ent­we­der in Form von Mate­rial- bzw. Geld­spen­den oder durch prak­ti­sches Mitarbeiten.

Wenn du selbst hel­fen willst, ist das ab sofort mög­lich. Melde dich hier an: